Kategorie «casino online kostenlos ohne anmeldung»

Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen

Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen Ähnliche Fragen

Habe es mit Selbsthilfegruppe versucht - ohne Erfolg! Meine Hoffnung setze ich nun in Hypnose. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht? Ähnliche Fragen. Hypnose gegen Liebeskummer. Erfahrungen? Hallo ihr Lieben:) Meine Schwester wurde nach. Spielsucht: Hypnosetherapie kann als Therapie und eingesetzt werden: Hypnosepraxis Frankfurt. Spielsucht. Hypnose-Praxis Frankfurt gegen Spielsucht. Die Spielsucht hat auf den ersten Blick wenig Ähnlichkeit mit anderen Abhängigkeiten, aber dennoch ist Spannung und Sensation ein wichtiger Bestandteil. Spielsucht? Hypnosetherapie in Frankfurt bietet Hilfe bei Spielsucht an, Hypnose hilft Ihnen Ihre Sucht loszuwerden. Fragen? Ein Anruf lohnt.

Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen

Ähnliche Fragen. Hypnose gegen Liebeskummer. Erfahrungen? Hallo ihr Lieben:) Meine Schwester wurde nach. Spielsucht? Hypnosetherapie in Frankfurt bietet Hilfe bei Spielsucht an, Hypnose hilft Ihnen Ihre Sucht loszuwerden. Fragen? Ein Anruf lohnt. Zwanghaftes und pathologisches Spielen; Folgen von Spielsucht; Hilfe bei so unterschiedlich, wie es die Persönlichkeiten und Erfahrungen der Klienten sind. Habe es mit Gesprächstherapie versucht - ohne Erfolg! Wir haben vor etwa 4 Jahren ca. Gut wäre ein Versuch wert aber bezahlt so eine Hypnose -Therapie? Bei Cache Leeren Mac Gelegenheit bekommen Sie auch einen Überblick darüber, welche Regeln im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bei Praxisterminen zu berücksichtigen sind. Unsere Webseite verwendet Cookies. Hallo Spielerin, man sollte alles versuchen, aber mit Hypnose Plus 500 Trading bin ich skeptisch. Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen. Erstens sollte so etwas sicher nicht von der Beste Spielothek in MeГџstettin finden getragen werden Eigenverantwortung!

Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen Video

Spielsucht bekämpfen - Hypnose bei Sucht (3/3) - Spielsucht Therapie Dann beantworte ich sie hier auch Kraken Bitcoin Kaufen für andere Betroffene. Hallo an meine Helfer, ich gebe nochmal ein paar Infos zu meiner Therapielaufbahn. Selbsthypnose ist Beste Spielothek in Erfurt finden Werkzeug, um unbewusste Prozesse und somit mentale Zustände selbst zu steuern. In unserem Therapeuten-Kreis sind schon viele positive Behandlungen durchgeführt worden mittels Hypnose v. Ich kenn jmd, der sich mittels Hypnose das Rauchen abgewöhnt hat. Lernprozesse finden dadurch schneller und tiefer statt, Gesetze Schleswig Holstein sich ein. Hat da jemand erfahrung? Meine Hoffnung setze ich nun in Hypnose. TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall. Wie Spieler sind Opfer im doppeltem Sinne. Lebensberater 9. Viele Jahre waren die Angst und die Panik meine täglichen ungeliebten Begleiter. Zeugnisdurchschnitte von 1,6 bis 1,8 waren bei ihm die Regel und wir waren darüber immer sehr glücklich. IntereГџante Apps Android bin 51 j. Hypnose ist eine phantastische Aussicht Cave: richtige Hypnose in richtigen Händen! Nach dem Verlust nämlich, will man das dumme Gefühl schnell wieder loswerden und beginnt ein neues Spiel. Aus heutiger Sicht- das Beste was wir tun konnten! mit Klinikaufenthalt) vonnöten, die eine ambulante Hypnosetherapie, wie auch eine andere ambulante Therapie ganz allgemein schon aus zeitlichen Gründen. HYPNOSE zur Bekämpfung von Verhaltensweisen u. Hypnosebehandlungen bei/gegen Krankheiten und Schmerzen nehmen wir ausnahmslos nur in. Zwanghaftes und pathologisches Spielen; Folgen von Spielsucht; Hilfe bei so unterschiedlich, wie es die Persönlichkeiten und Erfahrungen der Klienten sind. Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen

Seit dem letzten Treffen sind Ihre allergischen Reaktionen auch weniger geworden. Alles Gute, B. Update 3 Monate später Hallo Ulrich, noch ein kleines Update: ich kann jetzt auch ohne Probleme Modeschmuck tragen und reagiere überhaupt nicht mehr auf Nickel, was früher vor allem an den Ohren zu Entzündungen und Ausschlag geführt hat.

Erstmal vielen lieben Dank für die schönen Sitzungen bei Ihnen. Ich habe wieder zu mir selber gefunden, mit Stärken die ich vorher garnicht so wahrgenommen habe.

Es ist ein tolles Gefühl, nicht ständig an seine eigenen Ängste denken zu müssen. Heute — ein halbes Jahr und ein erfolgreiches Semester später — hat sich mein Leben komplett verändert.

Im vergangenen Semester habe ich sechs Präsentationen sehr erfolgreich gemeistert und wo bei der ersten Präsentation noch leichter Anspannungen zu spüren waren, bleibt heute eine neutrale Einstellung zurück.

Liebe Flora, ich denke ich kann formulieren, dass ich dank der Hypnosetherapie zurück ins Leben gefunden habe, denn du hast mir geholfen zu meiner alten Lebensfreude zurückzufinden und mir den Weg in eine glückliche Zukunft gewiesen.

Die Lehrer erzählten mir, dass Alex auf unvorhergesehene Dinge sehr sensibel reagiere. Wenn im Unterricht Aufgaben gestellt wurden, mit denen er nicht rechnete bzw.

Dasselbe passierte dann auch bei mündlichen bzw. Wir dachten, dass sich das mit der Zeit legen würde, aber leider war das Gegenteil der Fall.

Je älter er wurde, umso schlimmer wurde es. Im mündlichen Teil war es mitunter so schlimm, dass Leistungskontrollen sogar abgebrochen werden mussten.

Wenn ich meinen Sohn morgens zur Schule brachte, kullerten schon die ersten Tränen und am liebsten wollte er mich gar nicht loslassen, weil er Angst hatte, in die Schule zu gehen.

Wir wussten wirklich nicht mehr weiter. Natürlich waren wir zwischenzeitlich auch bei einem Kinderpsychologen, die angesetzte Therapie brachte jedoch absolut keine Veränderung.

Nach langer Überlegung wagten wir dann doch den Schritt und meldeten Alexander hier zu einer Hypnosetherapie an.

Aus heutiger Sicht- das Beste was wir tun konnten! Die Sitzungen wurden durchgeführt von Nikolai, zu d em Alexander sehr schnell Vertrauen aufbaute.

Nach kurzer Zeit erzählte mir der Klassenlehrer, dass sich Alexander unheimlich positiv entwickelt hat. Bei Leistungskontrollen bemerke man zwar noch seine Ängstlichkeit, aber Alexander weint nicht mehr und auch die Blockaden sind verschwunden.

Wenn ich heute meinen Sohn zur Schule fahre, habe ich kein ängstliches Kind mehr im Auto, sondern neben mir sitzt ein fröhlicher, völlig unbeschwerter Junge.

Von seinen früheren Sorgen merkt man nichts mehr. Es ist einfach unglaublich! All das, lieber Nikolai, wäre ohne ihre Hilfe nie denkbar gewesen.

Herzlichst Alexander und Mutti. Hallo lieber Nikolai und liebe Katharina, … Ich möchte nur noch einmal kurz etwas über Alex berichten: Dass er seine Ängste gut im Griff hat.

Der Druck in der Schule ist für ihn nun deutlich geringer geworden und somit kann er anstehende Aufgaben in der Schule viel gelassener angehen. Alex war während seiner Schulzeit schon immer ein guter Schüler.

Zeugnisdurchschnitte von 1,6 bis 1,8 waren bei ihm die Regel und wir waren darüber immer sehr glücklich. Aber sein jetziges Halbjahreszeugnis war der Hammer!

Er hat in diesem Zeugnis einen Notendurchschnitt von 1,1! Ist das nicht Wahnsinn? Das hätte keiner von uns für möglich gehalten.

Ich wollte Sie das einfach nur mal wissen lassen, weil ich denke, Sie freuen sich über solche Erfolge ebenso wie wir.

Ich wünsche Ihnen allen ein frohes Osterfest und eine schöne Frühlingszeit! Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Ich konnte mit Flora sehr gut arbeiten, habe viele Tipps und Anregungen bekommen, die mir sehr geholfen haben.

Aber auch der Service rund um die Behandlung Termine, Rechnungen, Mails… ist prima, schnell und zuverlässig.

Einfach nur lobenswert. Weiter so! Sollte ich wieder einmal Hilfe benötigen, werde ich mich bei Ihnen melden. Zur Zeit geht es mir gut.

Deshalb werde ich Sie weiterempfehlen. Fühle mich selbstbewusst, sexy und innerlich sehr viel friedvoller. Durch die Hypnosetherapie wurden viele Blockkaden aufgelöst.

Ich arbeite täglich mit meinen neu dazugewonnenen Werkzeugen. Ich würde jederzeit wieder dort in Behandlung gehen.

Sowohl meine Tochter 15 , als auch ich haben uns in die Hände des Hypnotherapeuten Ulrich Trappe begeben und waren wirklich extrem überrascht, wie intensiv die Sitzungen waren und wie schnell der Erfolg zu erleben war.

Bereut haben wir nur, es nicht früher gemacht zu haben. Kann nur jedem raten, sich diese Therapie mal anzuschauen und das Vorurteil des Verlustes der Kontrolle zu vergessen.

Dank der erlernten Selbsthypnose ist die Sache sehr nachhaltig. Mit diesen Worten möchte ich eine kurze Bewertung meiner Erfahrungen und Erkenntnisse mit, durch und nach der Hypnose abgeben.

Zunächst einmal ist über mich selbst zu sagen, dass ich 22 Jahre alt, weiblich und eine Soldatin des deutschen Heeres der Bundeswehr bin. Warum ich mich für eine Hypnose entschieden habe?

Ganz einfach. Ich wollte wieder die alte, starke und selbstbewusste junge Frau sein, als die dich mich selbst in Erinnerung hatte.

Am wichtigsten war es für mich, meine emotionale Stabilität wiederaufzubauen und mental stärker zu werden. Kleinigkeiten sollte mir nicht mehr im Weg stehen und der Umgang mit Stresssituationen sollte für mich wieder positiv und eben ganz normal aussehen.

Zusammenfassend kann ich also sagen: Durch die Hypnose habe ich mir versprochen, meine Gelassenheit zurück zu erlangen und meine Emotionen wieder unter Kontrolle zu bekommen.

Jedoch veränderte ich mich weiter und weiter, bis ich an einem Punkt stand, an dem ich mir selbst eingestehen musste, dass ich ohne fremde Hilfe nie wieder zu meinem glücklichen Leben zurückkehren konnte.

Ich hätte mir niemals selbst etwas antun wollen, jedoch kamen diese Gedanken durchaus auf. Ich hatte weder mich, noch meine Gefühle unter Kontrolle.

Mein Leben erschien mir zu dieser Zeit so sinnlos und ohne jegliche Lebensfreude. Schlichtweg: Ich war mehr als unglücklich und lebte nur noch vor mir hin.

Ich möchte diesen Leuten keine Inkompetenz vorwerfen, jedoch war es für mich einfach nicht das Richtige und es hat sich einfach nur angefühlt, als würde ich meine Geschichte immer und immer wieder erzählen müssen, ohne einen Funken Hoffnung zu erhalten.

Nach einiger Zeit hatte mich ein sehr guter Freund auf die Hypnose-Technik aufmerksam gemacht. Zunächst war ich nur interessiert, weil ich schon so viel im Fernsehen und im Internet darüber gesehen hatte.

Als mir aber klar wurde, dass ich wieder mein Leben leben wollte und ich alles in meinen Augen Mögliche versucht hatte, entschloss ich mich, diesen Weg zu gehen.

Durchaus hatte ich bedenken. Es handelt sich bei einer Hypnose um eine eher kostspielige Methode und gerade für mich als Jährige war dies mehr als schwer.

Ich hatte Angst, dass ich auch nach der Hypnose keine Erfolge vernehmen würde. Trotz allen dem bin ich diesen Weg gegangen.

Und ich bin mehr als glücklich diese Entscheidung getroffen zu haben. Nach nur 2 Sitzungen waren wir bereits am Ende unserer gemeinsamen Reise angekommen.

Im Nachhinein ist es wirklich sehr schwer diese Erfahrung in Worte zu fassen. Ich habe mich zuvor noch nie so entspannt und gelassen gefühlt.

Meine Bedenken hatten sich alles andere als bestätigt. Ich fühlte mich wohl und sicher. Ich hatte das Gefühl, dass ich jemand wirklich mir annehmen wollte und wurde sehr herzlich behandelt.

Zu einer fremden Person, hier also die Therapeutin, so ein vertrautes und vor allem vertrauenswürdiges Verhältnis zu haben ist unglaublich schön.

An dieser Stelle will ich ausdrücklich sagen, dass ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl hatte, es handle sich bei der Hypnose um eine schlechte Geldmacherei!

Es war eine super tolle und mehr als wichtige und hilfreiche Erfahrung für mich. Mein Leben hat sich wieder in eine positive Richtung gedreht.

Ich habe wieder zu mir gefunden. Wichtig ist ebenfalls zu erwähnen, dass ich mich selbst wieder unter Kontrolle habe. Vielmehr ist es ein Gefühl der Selbstverständlichkeit.

Auf stressige Situationen nicht mit extremer Wut, Trauer und Selbsthass zu reagieren ist mehr als erleichternd. Ich kann besonders positive Gefühle vielmehr spüren und wahrnehmen als vorher!

Noch nie habe ich mich darüber gefreut einen Parkplatz zu finden oder netten Menschen zu begegnen. Ich nehme meine Umwelt viel optimistischer und positiver wahr.

Meine Trauer um meinen verstorbenen Freund wird mich immer belgeiten, aber ich habe gelernt, dass loslassen nicht vergessen bedeutet. Besonders meine Freunde empfinden mich seitdem viel glücklicher und positiver.

Mittlerweile versuche ich sogar anderen zu zeigen, dass Glücklichsein eine Entscheidung ist. Es gibt immer jemanden auf der Welt dem es schlechter geht.

Das Leben ist lebenswert, auch wenn wie in meinem Fall vermissen schmerzhaft ist und bleibt! Jedoch ist das Leben abhängig von der Art und Weise wie man damit umgeht.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz doll bei Kerstin bedanken. Dank deiner offenen, ehrlichen und professionellen Art konnte ich mich auf eine Hypnose einlassen.

Durch dich habe ich meine Lebensfreude wiedererhalten, danke! Nach dem Tod meines Mannes vor einem Jahr stand vor dem Nichts. Dank Ihnen nahm ich mein neues Leben an, begann mein Leben in eigene Hände zu nehmen.

Derzeit erfahre ich sogar Momente des Glücks und fühle mich deshalb manches Mal noch schuldig. Ich fühle mich Ihnen sehr verbunden, Margarethe.

Seit bin ich wegen Depressionen in Behandlung, jetzt hat mich eine Bekannte auf Hypnos aufmerksam gemacht.

Dort hatte ich 4 sehr intensive Sitzungen mit dem Therapeuten Ulrich Trappe, in denen mir auch Übungen gezeigt wurden, die ich zu Haue allein machen kann.

Während der Therapie haben sich innere Blockaden gelöst. Auch sind mir frühere Erlebnisse, die ich wohl unverarbeitet verdrängt hatte, wieder bewusst geworden und können angegangen werden.

Dadurch fühle ich mich freier und kann mein Leben selbst gestalten, anstatt es an den Erwartungen auszurichten. Liebe Carolin, nun endlich habe ich ein wenig Ruhe gefunden und möchte die Therapie gerne zusammenfassen.

Ich habe mir eine Hypnose-Therapie ausgesucht, weil ich mir davon für mein Problem schnelle Hilfe versprochen hatte. Auch meine Fähigkeit, mich gut entspannen zu können, stellte ich mir als hilfreich vor.

Darüber hinaus bin ich neugierig genug und bereit, mich auf Unbekanntes einzulassen. Die Übungen und das Durchsprechen der Probleme halfen mir in meinem Alltag.

Entspannung und Gelassenheit in meinem zuvor so angespannten Leben zu entdecken, öffneten ganz wunderbare neue Möglichkeiten und Freiheiten. Alles in Allem ist für mich die Hypnose-Therapie eine erfolgreiche Art Probleme zu ergründen und rasch Hilfe zu erhalten.

Und Flora hat mir diese Hilfe gegeben. Ich bin unheimlich froh, dass ich mich für die Hypnose-Therapie entschieden hatte!

Es ist schon Jahre her, dass ich mich gesundheitlich so gut gefühlt habe. Alle anderen Therapien vorher brachten immer nur eine sehr leichte bis gar keine Besserung.

Jetzt habe ich wieder einen freien Kopf. Endlich nicht mehr das Gefühl, mit allem überlastet zu sein und Kleinigkeiten als riesige Berge zu empfinden.

Ich gehe jetzt alles mit so viel Schwung an, dass ich mich selber kaum wieder erkenne. Ich kann auch wieder viel mehr Freude empfinden.

Es hat sich wirklich ganz viel zum Positiven geändert. Mein ganzes Familienleben hat sich dadurch enorm verbessert. Besonders schön ist, dass man so viele Dinge in der Therapie gelernt hat, die man stetig anwenden kann.

Vielen, vielen Dank!! Ich litt an der Vorstellung, mit meinem Mann, den ich sehr liebe, sexuell verkehren zu müssen.

Schon früher habe ich diesen Widerwillen in mir gespürt, ihn aber durch häufigen Partnerwechsel vor mir und anderen vertuschen können.

Nun lebe ich schon seit einigen Jahren mit meinem Mann zusammen. Trotzdem empfand ich permanenten Druck, sexuell bereit sein zu müssen, was ich einfach nicht vermochte.

Ich spürte Ekel und Abscheu, wenn ich an Sex dachte. Wenn ich nicht mehr ausweichen konnte, empfand ich es jedes Mal wie eine Vergewaltigung.

Nach der Hypnose konnte ich es kaum glauben, aber: Ich habe Schmetterlinge im Bauch. Und was sich geändert hat: Ich schaue mehr auf mich.

Der Druck zwischen meinem Mann und mir ist nicht mehr da, wir geben und wir nehmen und es passt einfach, so wie es ist. Durch Recherchen bin ich darauf aufmerksam geworden, dass diese Erkrankung durchaus psychosomatisch sein kann und eine Hypnose helfen kann.

Der mit Herrn Ulrich Trappe vereinbarte Termin verlief sehr vertrauensvoll und war nach nur einer vierstündigen Sitzung erfolgreich. Scheinbar wurden von Herrn Trappe auch weitere, unbewusste Knoten gelöst und mein Leben verläuft seitdem sehr viel ruhiger, entspannter und erfolgreicher.

Frühere negative Muster von mir bemerke ich nun rechtzeitig und kann gegensteuern. Die gezeigten Übungen, die selbstständig ausgeführt werden können, tun ihr übriges!

Ich möchte jedem, der Probleme mit sich trägt eine Hypnose empfehlen. Es lohnt sich. Meine Erfahrungen mit Hypnos sind durchweg positiv.

Ich wurde sehr herzlich und kompetent von Frau Paarmann am Telefon beraten und hatte schon gleich das Gefühl auf dem richtigen Wege zu sein.

Vielen Dank, liebe Frau Paarmann! Die Sitzungen bei Nikolai waren eine ganz besondere Erfahrung in meinem Leben.

Nikolai ist ein sehr charismatischer Mensch mit einer freundlichen, offenen und souveränen Art.

Ich habe mich jederzeit sicher gefühlt und hatte volles Vertrauen dass alles richtig ist und mich weiter bringt.

Ich habe jetzt nach der Therapie das Gefühl freier atmen zu können und auch freier zu sein. Auf manche Dinge habe ich eine neue Sicht bekommen und mir wurden hilfreiche Methoden vermittelt um mit schwierigen Situationen umzugehen und sie zu verbessern oder sogar ganz zu lösen.

So einiges probiere ich täglich aus und freue mich einfach wenn ich feststelle, wie gut es funktioniert. Manche Veränderungen sind sehr subtil und ich erkenne sie erst auf den zweiten Blick, aber sie sind dennoch da und ich fühle dass mein Leben wieder mehr im Fluss ist und der Stillstand überwunden.

Schon das allein empfinde ich als sehr befreiend und bereichernd. Ich habe oft und lange über die Dinge in meinem Leben nachgedacht und versucht zu ergründen was ich verändern muss um weiter zu kommen.

Aber allein mit dem Verstand kommt man eben nicht immer weiter. Lieber Nikolai, vielen Dank für alles, es war eine sehr gute Wahl zu Dir zu kommen.

Ich wünsche euch dass mehr und mehr Menschen den Weg zu euch finden und bei euch auf so wunderbare Weise Hilfe erhalten.

Bezüglich meiner Migräne muss ich auf eine lange Leidensgeschichte zurückschauen. Ich hatte schon unzählige Medikamente verschrieben bekommen.

Ich meinte darauf, ich habe ja noch einen, meinen Magen! Herr Hanf-Dressler empfahl mir, meine Gedanken mitzuteilen, was wohl im emotionalen Bereich mit dazu beitragen könnte, dass ich in diese Spannung gerate.

Im Verlauf der Hypnose-Sitzung wurde mir bewusst, dass das mit der Erziehung meiner Kinder zu tun hat. Ich habe oft andere Ansichten als mein Mann.

Das führte häufig zu Streit in der Familie. Ich fühlte mich auch von meiner Mutter im Stich gelassen, weil diese nur in der Welt rumreist, aber keine Zeit mehr zum Helfen hat.

In Hypnose brach ich in Tränen aus, weil ich mich erinnerte, wie ich von meinem Vater und meiner Mutter oft geschlagen wurde, wenn ich Widerworte gab.

In der ersten Sitzung wurde mir bewusst, dass ich gelernt hatte, den Mund zu halten und dafür Kopfweh bekommen hatte. In der zweiten Sitzung konnte ich meinen Eltern vergeben und das Nein-Sagen angehen.

Mit Hilfe von telefonischen Coachings lernte vor der ganzen Familie Veränderungen anzusprechen. Seit 6 Monaten bin ich schmerzfrei. Ich hoffe, ich schaffe es sie offen zu halten und vielleicht weiter auszubauen!

Die Dinge, die du gesagt, geschrieben oder mit mir geübt hast, tropfen langsam immer mehr und mehr in mein Unterbewusstsein… das ist schönes Gefühl und ich bin dir — und natürlich auch dem Hypnos-Konzept — sehr dankbar!!!

Eines habe ich gestern noch vergessen dir zu erzählen, was ich mit Hilfe der von dir erlernten Selbsthypnose noch überwunden habe — meine Angst vor Schlangen.

Die war zwar nicht sehr ausgeprägt — aber mit ihnen zu tun haben wollte ich eigentlich auch eher nichts — doch vor 2 Wochen fand ich sie sogar beinahe niedlich!

Lieber Herr Maschke, heute möchte ich mich endlich bei Ihnen melden und mein schlechtes Gewissen erleichtern.

Es geht mir bedeutend besser. Es gab in der letzten Zeit eine Menge zu tun und ich konnte alles prima bewältigen, dank Ihrer Hilfe.

Das Einschlafen geht wirklich problemlos, wenn ich dann aufwache, kann ich in der Regel auch wieder schnell einschlafen. Also, was Sie mit mir vollbracht haben, habe ich in meinen kühnsten Träumen nicht gewagt zu hoffen.

Wenn Sie mir noch einenTipp geben wollen, dann liebend gern. Sehr geehrte Frau Hanf -Dressler, ich war am xx. Seither hat sich mein Essverhalten, mein Körper und somit auch mein Umfeld sehr, ich würde sagen, sogar grundlegend verändert.

Es hat sich sehr viel verbessert — z. Meine Lust auf Salziges in jeglicher ungesunder Form hat sich in Luft aufgelöst. Ich esse seither 3x pro Tag und es geht mir gut.

Bevor ich zu dir kam befand ich mich in einem Loch wo ich ohne Hilfe nicht mehr rausgefunden hätte. Ich hatte mich mit meiner Situation abgefunden.

Immer wieder schön geredet. Das Problem mit dem Essen war mir nicht bewusst. Es gehörte dazu wie die Luft zum atmen und auch wie ein Parasit den man mit sich trug.

Essen war eine Last, keine Freude oder Erholung um Kraft zu tanken. Es war ein muss. Etwas was mir die kostbare Zeit stahl. Ich merkte wie ich über die Jahre gesundheitlich abbaute.

Ich nahm immer mehr ab, fühlte mich schwach und hatte das Gefühl das mich jedes emotionale Erlebnis aus der Bahn werfen würde. Ich dachte viel an mein Umfeld und weniger an mich.

Ach ja meine geliebte Zigarette. Umso mehr bin ich begeistert und kann das eigentlich kaum in Worte fassen was du möglich gemacht hast.

Mit anfänglicher Skepsis und Unsicherheit bin ich zu euch gekommen und war sofort von deiner herzlichen Wärme angetan. Die erste Sitzung verlief meines Erachtens sehr schnell.

Ich hatte danach das Gefühl ich nehme meine Umwelt genauer wahr. Ich war auf den Weg nach Hause sehr in mich gekehrt und beobachtete alles genau.

Als wären die Sinne geschärft aber auch war ich sehr müde. Die erste Veränderung was bereits kurz danach zu spüren als mein Freund mich fragte ob wir einen Döner essen wollen.

Ohne zu überlegen und wie aus der Pistole geschossen stimmte ich dem zu und war selbst etwas irritiert. Diese werde ich auch nicht vergessen.

Ich bin danach raus und hätte die ganze Welt umarmen können. Also nicht das du mein Essproblem beseitigt hast sondern auch meine innere Traurigkeit und Ernsthaftigkeit.

Ich war megaglücklich. Ich decke und dekoriere den Esstisch und lass mich durch nichts mehr aus der Ruhe bringen. Ich fing an das Essen nicht mehr als Last zu sehen und war dementsprechend sehr glücklich.

Das einzigste was mich von diesem vollendenden Glück abzuhalten schien war das Rauchen und das negative Grundgefühl welches sich nach einer Zigarette immer wieder einschlich.

Also ab zur nächsten Sitzung. Meine letzte Zigarette rauchte ich ohne Gedanken es könnte die letzte sein. Nachdem du mir zur Ende der Sitzung meine Zigaretten abgenommen hattest war mir etwas komisch.

Aber was soll ich sagen. Es ist wie Zauberei und ich hätte nie gedacht wie einen das Unterbewusstsein in seinem Handeln steuert.

Ich bin dir für alles sehr dankbar. Du hast mir ein neues Lebensgefühl geschenkt. Das Essen schmeckt wieder vorzüglich und das Rauchen zählt von jetzt an zur Vergangenheit meines Lebens.

Liebe Theresa. Hier ein erstes kurzes Feedback. Ich habe heute morgen das erste Mal seit gefühlt Jahren mal wieder gefrühstückt. Ich habe mich hingesetzt und mir die notwendige Zeit genommen.

Dafür fiel das Kuscheln morgens mit meinem Freund aus zeitlichen Gründen leider aus. Das bedeutet ich muss Tagesabläufe anders planen.

Vorhin habe ich den letzten Löffel Joghurt mit Früchten stehen lassen, weil ich satt war. Ich bin fasziniert, erstaunt, geflasht und total zufrieden, dass sich jetzt direkt und unmittelbar schon etwas bewegt.

Hallo Leonie, da bin ich aus Salzburg!! Ich bin entspannt, voller Vorfreude auf alles was kommt und ich bin bei mir angekommen!! Bis bald, S.

Hallo Katharina. Ich bin gut wieder in Aachen angekommen. Es hat mir sehr gut getan. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Ich bin 29 Jahre alt und leide mittlerweile seit 3 Jahren an Magersucht. Unabhängig von der Zielsetzung sollte die Hypnose bei Spielsucht aber niemals als in sich geschlossene "Anwendung", sondern immer als therapeutischer Baustein gesehen werden, der nur von Therapeuten angewandt werden sollte, die sich mit dem Thema Spielsucht ansich auskennen und die aktuelle Situation des Klienten einzuordnen wissen.

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8 und 13 Uhr unter: Tel. Auf der TherMedius-Facebookseite werden Sie immer aktuell informiert.

Hypnose ist anerkannt durch den WBP als wissenschaftlich anerkanntes Behandlungsverfahren in der Bundesrepublik Deutschland.

Unsere Ausbildung ist als Grundstein für eine therapeutische Zulassung z. Welchen Einfluss haben aktuelle Krisensituationen auf die Hypnose? Artikel lesen.

Immer aktuelle informiert über unseren Newsletter: Hier klicken. TherMedius überlässt die Hypnose nicht dem Zufall. Lesen Sie mehr über unsere Abteilung für Hypnose-Forschung.

Hier finden Sie Hypnose-Musik zum kostenlosen Download. Möchten Sie sich in das Thema Hypnose einlesen oder suchen Sie weiterführende therapeutische Literatur?

Hier finden Sie unsere Buchempfehlungen. Unsere Hypnose-Ausbildung ist sowohl für approbierte Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten als auch für Heilpraktiker und Neueinsteiger ohne therapeutische Ausbildung zugänglich.

In unserem fünftägigen Rückführungs-Seminar erlernen Sie die Reinkarnationstherapie ohne Vorkenntnisse. Unsere Seminare sind sowohl als Ausbildung für Hypnose rein technisch als auch für Hypnosetherapie als Behandlungsmodell geeignet.

Die ersten Schritte in die Richtung der Sucht sind also die anfänglichen Erfolge und die damit einhergehenden Glücksgefühle. Für das Unbewusste wird es zu einem einfachen Weg Befriedigung zu erhalten.

Die Erregung und Spannung von Glücksspielen lässt sich ausserdem wunderbar nutzen und anderes zu überdecken oder negative Gefühle auszubalancieren.

Wer im Spieltrieb ist vergisst oft alles andere. Es entsteht sozusagen eine Spieltrance in der vieles auf Autopilot läuft und der bewusste Verstand nicht mehr viel zu sagen hat.

Aus diesem Grund wird die Glücksspielsucht auch als Impulskontrollstörung bezeichnet. Die Impulse zu spielen laufen also grösstenteils Unbewusst ab.

Das Spielen oder Wetten wird mehr und mehr zur hauptsächlichen Taktik des Unbewussten um Probleme auszubalancieren. Deswegen wird auch oftmals davon berichtet, dass sich die Gedanken immer mehr ums Spiel drehen.

Je mehr das Glücksspiel überhand nimmt im Leben, desto mehr wird es auch zur Identität. Es wird mit Gewinnen geprahlt und das Idealbild den Gewinners gespielt.

Wenn man genug lange spielt, verliert man also immer. Dies sorgt für immer grösseren finanziellen Konsequenzen und vielleicht auch erster Verzweiflung.

Was hat nun aber das Unbewusste zur perfekten Lösung für negative Gefühle erkoren? Das Spielen.

Das heisst es kommt zu einem Teufelskreis von negativen Gefühlen und dem immer öfter scheiternden Versuch diese zu kompensieren. Das pathologische Spielen kann somit kaum mehr beendet werden.

Je mehr verloren wird, desto mehr muss gespielt werden. Die Realität der Verluste muss immer mehr verdreht oder kleingeredet werden und viele meinen sie können die Verluste mit Gewinnen kompensieren.

Dass dies statistisch sozusagen unmöglich ist, hat keinen Einfluss, da der bewusste Verstand seinen Einfluss verloren hat. Dazu kommt noch, dass sich das System an die Erregung gewöhnt und dass deswegen immer höhere Beträge gesetzt werden müssen, um die gleiche Spannung zu erreichen.

Es muss immer mehr Geld herangeschafft werden. Betteln, Ausleihen und Stehlen sind angesagt, wenn das eigene Geld nicht mehr reicht.

Dabei gehen oftmals auf Beziehungen in die Brüche, was zu einer noch grösseren Isolation führt. Ausserdem verbaut es viele mögliche Auswege aus der Sucht.

Der Ablauf der Spielsucht ist nicht immer nur stetig schlechter werdend. Wenn jedoch diese Prozesse im Gehirn gefestigt sind, ist es schwierig sie loszuwerden.

Die Gefahr von einem Rückfall besteht dementsprechend so lange bis wir das Unbewusste von einer anderen Taktik überzeugen und neue Abläufe lernen.

Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen Video

Spielsucht bekämpfen - Hypnose bei Sucht (3/3) - Spielsucht Therapie

Hypnose Gegen Spielsucht Erfahrungen - Spielsucht

Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden. Bitte lesen Sie vor Ihrer Terminreservierung die wichtigen Informationen mit den Hinweisen zu den Kontraindikationen für Psychotherapie mit Hypnotherapie. Ebenfalls kann die Hypnose ein guter Anfang sein, um zusammen mit dem Klienten eine Therapiebereitschaft zu entwickeln und bspw. Diejenigen die die Therapie machen verdienen ja ebenfalls ihr geld durch ihre Jobs dort und stellen so eine Therapie dann natürlich als positiv und hilfreich dar weil sie ja auch ihre Betten belegen müssen und auch weiterhin Geld vom Staat erhalten wollen. Details dazu sende ich Ihnen per Mail, damit Sie auch hier gut informiert sind. Die Beantragung efolgt in der Regel über eine Beratungsstelle. Speichern Alle Cookies akzeptieren.

Kommentare 5

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *